Klassische Musik im Konzert und in der festlichen Veranstaltung

 

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten." (Aristoteles)

Klassische Musik ist vielfältig und bietet für alle Altersgruppen Freude und Inspiration. Musik des Barocks, der Klassik und Romantik hat ein großes Spektrum der Gefühle. Die Gegenwartsmusik bietet neue Hörgenüsse. Kinder und ihre Eltern freuen sich über vergnügliche Musikvermittlung. Anbei eine kleine Auswahl von ausgezeichneten Musikern und Ensembles von Münster Klassik. Die Konzertagentur berät Veranstalter bei der Wahl der Musik, der Instrumentierung und der Künstler.

 

Jubiläumskonzerte

 

Freuen Sie sich auf die Konzertsaison 2019/20, denn es gibt Schönes zu feiern: 2019 jährt sich Clara Schumanns Geburtstag zum 200. Mal und das Staatliche Bauhaus feiert seinen 100. Gründungsjahr. 2020 steht musikalisch im Zeichen von Beethovens 250. Geburtstag. Die Ensembles von Münster Klassik haben dazu Jubiläumsprogramme entworfen. Ebenfalls gibt es eine Auswahl an stimmungsvollen Adventskonzerten. Natürlich haben die Künstler noch viele weitere Konzerte im Programm und stellen gern für Ihre Reihe ein exklusives Konzert zusammen. Fordern Sie sie heraus:

Trio Sérénade, Dmitri Schostakowitsch, Five pieces

Kammerorchester

 

Mitglieder führender St. Petersburger Orchester und Theater gründeten 2008 das St. Petersburger Kammerorchester Carpe Diem. Seit 2011 sind die jungen russischen Musiker regelmäßig auf Auslandstourneen. Jedes Jahr werden sie von einem stets wachsenden Publikum in Spanien erwartet. Mit dem Dirigenten Pablo Marqués Mestre treten sie in verschiedenen Orten der Region Valencia auf. Wenn Sie mehr erfahren möchten klicken Sie auf: Carpe Diem

Streichquartette

 

TenHagen Quartett:  Mit sprühender Vitalität“, „mit tiefgründigem Ausdruck“, „mit aufwühlender Leidenschaft“, beschrieb die Süddeutsche Zeitung die Spielweise des Quartetts. Die Geschwister musizieren seit Kindheit an miteinander. Das macht sie einmalig. Kein Wunder, dass „perfekte Kommunikation“ und „technische Souveränität“ sowie ein wunderbar nuancierter Klang (Allgäuer Zeitung) ihr Spiel auszeichnet.

Das Tenhagen Quartett trat bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musik Festival und dem Bonner Schumannfest auf. 2014 gaben die Geschwister ihr Debüt im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Wenn Sie mehr erfahren möchten klicken Sie auf: TenHagen Quartett

 

Junge Kammermusikensembles

 

Junge vielversprechende Ensembles bereichern die Musiklandschaft mit ihrer Leidenschaft und Energie. 

Trio Sérénade

 

Mit Klarinette, Violine und Klavier reist das Trio Sérénade in die Klassik und Romantik. Es spielen hervorragende, mit Preisen ausgezeichnete Künstler Programme, welche das Publikum begeistert.

 

Duo Adamé

 

Das Duo Adamé lässt mit Musikalität und Virtuosität alle Facetten der romantischen Musik aufleuchten. In der Besetzung Klarinette und Klavier gibt es herrliche Musikliteratur der Romantik.

Flötenquartett

St. Petersburg

 

Das Flötenquartett St. Petersburg spielt nicht nur Mozart sehr leicht und in vollendeter Ausgewogenheit. Die funkelnde Schönheit des Klanges ist sein Markenzeichen.

Alte Musik

 

Entdecken Sie mit L'Esprit des Cordes die glanzvolle Barockmusik der Adelshöfe. Die ausgezeichenten Musiker lassen den Geist der Musik des späten 17. und frühen 18. Jahrhunderts neu erstrahlen. Durch ihr virtuos elegantes Spiel von historischen Barockmandolinen, Barockgitarre, Theorbe und Cembalo entsteht ein zarter und bisweilen üppiger Klangrausch. Gezupft werden die neapolitanischen Barockmandolinen mit einem Federkiel. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie auf: L'Esprit des Cordes

Hier finden Sie uns

Esther Hünnekens

 

Münster Klassik

Gertrudenstr. 41

48149 Münster

T.: 0251 / 92 77 18 18

Mo. bis Frei.

von 9:00 - 12:00

Aktuelles

Kathrin ten Hagen wurde an die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar als Professorin für Violine berufen. Sie ist Primaria des Geschwisterquartetts TenHagen.

 

Herzlichen Glückwunsch Kathrin!

Interview

TenHagen Quartett

 

- Wie ist es als Jüngster im Quartett zu spielen?

- Wie gewinnt man jüngeres Publikum?

- Was hat bewusstes Naturerlebnis mit Musik zu tun?

 

Klicken Sie hier: Interview

Fünf Jahre Münster Klassik!

Der Newsletter 2018/19 ist da!

Jubiläum

10 Jahre St. Petersburger Kammerorchester

Carpe Diem

 

Jubiläumsprogramme, klicken Sie hier: "10 Jahre"!

Klassische Konzertreihe des Museums für Lackunst (BASF) in Kooperation mit Münster Klassik:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Esther Hünnekens